Wijnand de Bruijn wurde in seinem Amt als Präsident von AnimalhealthEurope für eine weitere Amtszeit bestätigt

Der Vorsitzende Wijnand de Bruijn von Dopharma wurde bei den Vorstandswahlen in Brüssel am 5. Juni einstimmig für eine dritte Amtszeit wiedergewählt.

Flyer Isofluran vet – Melovem WDT

          Optimal für die Ferkelkastration:

                     Isofluran & Meloxicam

 

Isofluran Baxter vet

  •  das erste Isofluran mit einer Zulassung auch für Schweine
  •  explizit vorgesehen zur Allgemeinanästhesie von Ferkeln bis zum 7. Lebenstag während der Kastration in Verbindung mit der präoperativen Gabe eines geeigneten Analgetikums zur Linderung postoperativer Schmerzen
  •  erhältlich bei der WDT

Die Allgemeinanästehsie während der Kastration männlicher Ferkel muss in Verbindung mit der präoperativen Gabe eines geeigneten Analgetikums erfolgen.

Wir empfehlen die Anwendung von

Melovem 5 mg/ml, Wirkstoff: Meloxicam

  • Meloxicam, ein NSAID, wirkt u.a. analgetisch, antipyretisch, antiphlogistisch und antiexsudativ
  • zugelassen für Rinder und Schweine zur Linderung postoperativer Schmerzen bei kleineren Weichteiloperationen wie Kastrationen
  • erhältlich bei Dopharma Deutschland

Link to flyer

Boehringer Ingelheim and Dopharma complete the acquisition of Saint-Herblon production site and Coophavet brand

Lyon, March 29th, 2019 – Following a pre-signing agreement in October 2018, Boehringer Ingelheim and Dopharma are announcing today the effective acquisition of the Saint-Herblon (France, Loire-Atlantique) production site and the Coophavet brand, by Dopharma.

Read the official press release (pdf):

Kundeninformation Lanflox®

Indikation »E. coli-Infektionen« entfällt bei Enrofloxacin-enthaltenden Tierarzneimitteln zur Verabreichung an Hühner und/oder Puten über das Trinkwasser.

Lesen Sie die Nachrichten von BVL Newsletter Tierarzneimittel Fachmeldungen 23.01.2019 hier.

AnimalhealthEurope – Jahresbericht 2018

Der Jahresbericht 2018 von AnimalhealthEurope ist hier online verfügbar.

Wie in der Vergangenheit liegt der Jahresbericht in digitaler Form mit Verlinkungen zu den Highlights des vergangenen Jahres und als interaktiver PDF file vor.

Der Bericht beinhaltet:

  • Eine Botschaft der Generalsekretärin von AnimalhealthEurope, Roxane Feller und des Vorsitzenden, Wijnand de Bruijn;
  • Zahlen und Fakten im Tiergesundheitssektor einschließlich der europäischen Umsatzzahlen von 2018;
  • Die neue EU-Tierarzneimittelgesetzgebung: Die künftigen Auswirkungen auf die Tiergesundheit.

 

Tildosin 250 mg/ml: Neue Zulassung von Dopharma in Deutschland

Tildosin® 250 mg/ml – die sichere Lösung

 Konzentrat zur Anwendung in Trinkwasser / Milch für Rinder (Kälber), Schweine, Hühner, Puten

Dopharma bietet Tilmicosinphosphat als einfach anzuwendende Lösung in der Nutztierpraxis an. Tildosin ist dank seiner optimalen Löslichkeit und hohen Stabilität besonders anwenderfreundlich. Das Produkt überzeugt durch die hohe Effektivität von Tilmicosin und sein spezifisches Wirkungsspektrum. Tildosin gewährleistet eine gezielte Behandlung relevanter Bestandserkrankungen bei Kälbern, Schweinen, Hühnern und Puten.
 Praxisgerechte Form
Das Konzentrat in der handlichen Flasche mit 960 ml Inhalt ermöglicht die exakte und bequeme Dosierung. Tildosin ist maximal wasserlöslich und sogar für die Eingabe über den Milchaustauscher zugelassen. Die hohe Effektivität des Makrolid-Antibiotikums durch die große Gewebegängigkeit und die Anreicherung in der Lunge sichern den Therapieerfolg praxisrelevanter bakterieller Infektionen.
Eine Lösung für alle
Durch die zuverlässige Wirkung gegen grampositive, gramnegative Erreger und Mykoplasmen ist Tildosin ideal geeignet zur Therapie und Metaphylaxe von Atemwegserkrankungen bei Kälbern, Schweinen, Hühner und Puten.

Für weitere Informationen:  Tildosin Produktfolder 2018

Dopharma Deutschland GmbH / Hansestr. 53 / 48165 Münster / Tel.: 02501-594349-0 / Fax: 02501-594349-90 / E-Mail: [email protected] / www.dopharma.de

Dopharma to purchase Boehringer generics manufacturing site in France

Boehringer Ingelheim and Dopharma announce a pre-signing for the acquisition of BI’s production site in Saint-Herblon. The proposed sale of the Saint-Herblon (France, Loire-Atlantique) production site had been announced in October 2017 following the presentation of Boehringer Ingelheim Animal Health strategic orientations. Now, one year later, we can announce that Dopharma is to make a significant addition to its manufacturing capabilities by purchasing assets from Boehringer Ingelheim.

Read the full press release here.

Company movie Dopharma – Healthy Livestock

Proudly we present our new company movie: Healthy livestock, healthy people.

Tylogran 1.000 mg/g

 

Tylogranflyer

Granuliertes Tylosintartrat von Dopharma – jetzt in 550 g und 1 kg erhältlich

Neu: Tylogran® – die sichere Lösung
Ab sofort steht Großtierpraktikern Tylogran® 1.000 mg/g mit dem bewährten Makrolidantibiotikum Tylosintartrat zur Verfügung. Die neue Zulassung von Dopharma ist dank seiner granulierten Form und hohen Stabilität besonders anwenderfreundlich. Zudem überzeugt das Produkt durch optimale Löslichkeit und sein spezifisches Wirkungsspektrum. Somit gewährleistet Tylogran® eine gezielte Behandlung relevanter Bestandserkrankungen bei Kälbern, Schweinen, Hühnern und Puten.

Praxisgerechte Form
Das staubarme Granulat in der handlichen 550 g Box und jetzt auch in der stabilen Dose mit 1 kg Inhalt ermöglicht die exakte und bequeme Dosierung. Tylogran® ist maximal wasserlöslich und sogar für die Eingabe über den Milchaustauscher zugelassen. Die Wartezeit auf essbare Gewebe von Puten beträgt lediglich 2 Tage. Die hohe Stabilität und die gute Bioverfügbarkeit des Tylosintartrats sichern den Therapieerfolg.

Eine Lösung für alle
Durch die zuverlässige Wirkung gegen grampositive Erreger, Pasteurellen und Mykoplasmen ist Tylogran® ideal zur Therapie und Metaphylaxe praxisrelevanter bakterieller Infektionen geeignet:

  • Pneumonien bei Kälbern und Schweinen (Mycoplasma spp.)
  • Porcine Intestinale Adenomatose / Ileitis bei Schweinen (Lawsonia intracellularis)
  • Infektiöse Sinusitis bei Puten (Mycoplasma gallisepticum)
  • Chronische respiratorische Erkrankung bei Hühnern (Mycoplasma gallisepticum/synoviae)
  • Nekrotische Enteritis bei Hühnern (Clostridium perfringens)

Dopharma Deutschland bietet ein breites Portfolio an Tierarzneimitteln und individuelle Tiergesundheitsstrategien.
Weitere Infos über das Tylogran und den vollständigen Text der Gebrauchsinformation erhalten Sie im geschützten Bereich unter dem Menüpunkt Produkte …

… oder fordern Sie den Produktflyer an unter [email protected]
… oder rufen Sie an: 02501-594349-0

Dopharma und RIPAC-LABOR bündeln ihre Kräfte

Das niederländische Familienunternehmen Dopharma, das es als Aufgabe sieht einen Beitrag für „Healthy Livestock” zu liefern, hat durch die Beteiligung an dem deutschen Familienunternehmen RIPAC-LABOR, einem Spezialisten in der Entwicklung und Herstellung von bestandsspezifischen Impfstoffen, sein Angebot mit Diagnostik und Vakzinen ergänzt.

Pressemitteilung